Bisherige Veranstaltungen des Vereins und des MVF in 2019:

 


 

15. Juni 2019 Tagesfahrt

Die diesjährige Tagesfahrt führt nach Eberswalde, wo noch bis zum September die Ausstellung "Der Schatz im Fokus der Wissenschaft" gezeigt wird. Die Präsentation erzählt die Geschichte von Deutschlands größtem Goldschatz aus der Bronzezeit, der vor 105 Jahren bei Bauarbeitenin der Messingwerksiedlung, heute Eberswalde, an das Tageslicht kam und in einer Kooperation mit unserer Sammlung des MVF entstanden.

 


 

22. Mai 2019 Buchpräsentation

"Wikinger und Balten an der Memel"

Die Ausgrabungen des frühgeschichtlichen Gräberfeldes von Linkuhnen in Ostpreussen 1928 - 1939. Ein Vortrag von Christoph Jahn (Autor). Anschließend folgt eine Diskussion mit den Mitgliedern der Kommission zur Erforschung archäologischer Funde und ihrer Unterlagen im östlichen Mitteleuropa (KAFU)

 


 

20. Mai 2019 Einladung der Historischen Kommision zu Berlin

"Das Graue Kloster in Berlin. Perspektiven aus der Geschichte"

Neben weiteren Vorträgen moderiert Prof. Dr. Wemhoff die 4. Sektion zum Thema:

"Kirchenbauten im Spiegel des Zeitgeistes" und nimmt anschließend an der Diskussion zum Thema teil.

 


  

10. April 2019 Buchpräsentation 

"Die Baugeschichte des Dominikanerklosterareals in Cölln an der Spree"

Mit diesem Werk legt der Autor und Grabungsleiter Michael Malliaris die Auswertung eines großen Teils der Berliner Schlossplatzgrabung wenige jahre nach Grabungsende vor.

 


  

09. April 2019 Einladung zur Ausstellungseröffnung

"Sachsens Geschichte unterm Acker. Landwirte schützen Denkmale"

in der Vertretung des Freistaates Sachsen beim Bund.

 


  

28. Februar 2019 exklusive Kuratorenführung im Pergamon Panorama 

Die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin und der Künstler Yadegar Asisi präsentieren im neu eröffneten Pergamon Panorama auf der Museumsinsel eine spektakuläre Ausstellung zur antiken Stadt Pergamon. Neben 80 originalen pergamenischen Kunstwerken zeigt ein gigantisches, 30 Meter hohes 360°-Panorama das geschäftige Treiben in der antiken Stadt im Jahr 129 n. Chr. In der Ausstellung werden originale Skulpturen aus Pergamon, darunter der größte Teil des Telephos-Frieses vom Pergamonaltar, die Porträts der Könige, die Tänzerin aus dem Palast und die großen Frauenstatuen von den Altarterrassen präsentiert.

 


 

14. Februar 2019 Rundgang durch die Sammlung

Einladung zu einem Rundgang durch die steinzeitliche Sammlung im Neuen Museum.

 


 

06. Januar 2019 Finnisage Ausstellungs und Schliemann-Reihe 

Einladung zur Finissage der Ausstellung „Bewegte Zeiten“ in den

Martin-Gropius Bau. Dieses Abschlussevent fällt zusammen mit unserer jährlichen Schliemann-Reihe. In diesem Jahr begehen wir seinen 197. Geburtstag.